laden

Home

Wasser.

Es ist notwendige Zutat für jede Art von Leben und ständiger Begleiter auf dieser Erde. Wir müssen daher in verantwortungsvoller Weise mit diesem Rohstoff umgehen, denn die Erhaltung der hohen Wasserqualität geht uns alle etwas an.

Sei es die Nutzung für den täglichen Gebrauch, der Schutz vor menschlichem Einfluss oder aber auch der Schutz des Menschen vor möglichen durch Wasser verursachte Gefahren – es stellt uns vor immer neue und immer komplexere Aufgaben.

Wir möchten diese Herausforderung annehmen und uns als Team den vielfältigen Anforderungen der Wasserwirtschaft stellen.

Wir bieten Ingenieurleistungen für den Siedlungswasserbau (Neuerrichtung, Anpassung und Sanierung von Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen), für Hochwasserschutz- und Infrastrukturprojekte oder für Wassermanagementaufgaben an.

Unsere Zielsetzung ist es, nach praxisorientierten und finanzierbaren Lösungen zu suchen, die dem Wert des Wassers gerecht werden.

 

 

 

 

 

 

DI Herbert Kraner

 

 

Leistungen & Projekte

Seit über 10 Jahren sucht das Team der DI Kraner ZT GmbH nach individuellen und kreativen Lösungen für Aufgaben aus den folgenden Bereichen der Wasserwirtschaft:

Wasserversorgung

Eine funktionierende Trinkwasserversorgung gehört zu den wichtigsten öffentlichen Infrastruktureinrichtungen. Veraltete Versorgungssysteme oder Siedlungserweiterungen erfordern oft Anpassungsmaßnahmen oder völlige Neukonzeptionen bei den bestehenden Anlagen. Da die öffentlichen Fördermittel in diesem Bereich deutlich reduziert wurden, sind innovative wirtschaftlich vertretbare Konzepte gefragt, die eine Aufrechterhaltung einer qualitativ hochwertigen  Trinkwasserversorgung gewährleisten.

Beispielprojekte Wasserversorgung

 

Abwasserentsorgung

Um die Investitions- und Betriebskosten so gering wie möglich zu halten, ist eine punktgenaue und vorausschauende Planung erforderlich. Durch Optimierungen bei den Kanaltrassierungen, „scharfe“ Bemessungsansätze bei der Abwasserreinigung, Einsatz von energiesparenden Systemen oder die Entwicklung von gemeinschaftlichen Betriebskonzepten (z.B. mobile Klärschlammentwässerung) werden deutliche Kosteneinsparungen zum Vorteil der Anlagenbetreiber erzielt. Die Projektentwicklung erfolgt in laufender Abstimmung mit den AuftraggeberInnen. Exakte Ansätze bei der Ausschreibung der Leistungen und konsequente Kostenverfolgung in der Bauphase garantieren die Einhaltung der vorgegebenen Kostenrahmen.

Beispielprojekte Abwasserentsorgung

 

Infrastruktur

Bei der Umsetzung von Siedlungserweiterungen oder bei der Aufschließung von Betriebsgebieten spielt der Zeitfaktor eine wesentliche Rolle. In wenigen Monaten müssen Lösungen für die Bereitstellung der gesamten Infrastruktur gefunden und realisiert werden. Professionelle Koordination der Arbeiten, die Nutzung von Synergieeffekten sowie die Beratung im Hinblick auf alternative Finanzierungsmöglichkeiten sind wesentliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Projektumsetzung.

Beispielprojekte Infrastruktur

 

Hochwasserschutz

Lokale intensive Regenereignisse führen immer wieder zu folgenschweren Überflutungen von Siedlungsräumen. Der Schutz von bewohntem Gebiet vor extremen Hochwasserereignissen zählt zu den größten Herausforderungen der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft. Langfristig wirksame Maßnahmen unter Nutzung von natürlich vorhandenen Retentionsräumen außerhalb von Siedlungsgebieten sind gefragt. Ökonomisch und ökologisch vertretbare Hochwasserschutzprojekte sind die Lösungen, die wir anbieten.

Beispielprojekte Hochwasserschutz

 

Gewässerschutz

Durch die Siedlungstätigkeiten des Menschen sowie durch wirtschaftliche Nutzungen  wurde unseren Gewässern in der Vergangenheit viel Raum und Entfaltungsmöglichkeit genommen. Diese Problematik rückt immer mehr ins Bewusstsein und es wird vielfach der Wunsch nach Verbesserung von monotonen Gewässersituationen geäußert. Ökologisierungen und Renaturierungen von Gewässern sind sehr komplexe Aufgabenstellungen, die viel Fingerspitzengefühl und ein Verständnis von Flora und Fauna bei der Planung erfordern.

Beispielprojekte Gewässerschutz

 

 

 

 

 

hazweio

Wasserfilm von Sebastian Kraner